Deutlicher Heimsieg der 1. TT-Mannschaft gegen den TTC Talling

von (Kommentare: 0)

Die 1. TT-Herrenmannschaft hat das erste Heimspiel in der Corona-Saison erfolgreich absolviert und den TTC Talling überraschend deutlich mit 9:3 geschlagen.

Gleich zu Beginn gab es im Vorderen Paarkreuz zwei spannende Einzel zu sehen, in denen sich die jeweilige Nummer 1 der beiden Teams in 5 Sätzen knapp durchsetzen konnte. So gewann Eric Karrenbauer ebenso mit 3:2 gegen Hendrik Wendel wie Klaus Zenzen gegen Erik Dressler. In der Mitte gingen die Irscher dann erstmals in Führung, als Christoph Schmitt gegen den jungen Johannes Rienermann in vier und Mario Paulus gegen Routinier Egon Kreis in drei Sätzen gewannen. Eine Vorentscheidung bedeuteten die beiden Irscher Siege im Hinteren Paarkreuz: Peter Winter mit einem 3:1-Sieg gegen Jürgen Schneider und Wolfgang Becker, der für den verletzten Oliver Bottler eingesprungen war, mit einem 3:0 gegen Reinhard Krämer sorgten für den "Halbzeitstand" von 5:1.

Vorne verliefen die Spiele auch im zweiten Durchgang äußerst knapp. Im sicherlich besten Spiel des Abends setzte sich Eric Karrenbauer mit einer starken Leistung in fünf Sätzen gegen Klaus Zenzen durch, während Erik Dressler nach 2:0-Satzführung noch mit 2:3 gegen Hendrik Wendel unterlag.

Beim Stand von 6:2 sorgte Christoph Schmitt mit einem klaren 3:0 gegen Egon Kreis für den Irscher Siegpunkt. Mario Paulus unterlag anschließend nach 2:0-Satzführung noch gegen den immer stärker werdenden Johannes Rienermann, bevor im Hinteren Paarkreuz Peter Winter und Wolfgang Becker jeweils ohne Satzverlust gegen Reinhard Krämer und Jürgen Schneider gewannen und für den 9:3-Endstand sorgten.

Mit dieser starken Mannschaftsleistung hat sich das Team erst einmal die Tabellenführung erspielt und kann nach einer vierwöchigen Pause zuversichtlich in das nächste Heimspiel gegen Bettingen/Oberweis/Utscheid gehen.

 

Sehr erfreulich ist auch der gute Saisonstart der 2. Mannschaft in der Kreisliga. Zunächst gab es im vereinsinternen Duell mit der Dritten einen deutlichen 9:3-Sieg. Dann wurde dank einer starken Leistung der TTC Hermeskeil überraschend deutlich mit 10:2 geschlagen. Für die Punkte sorgten in diesem Spiel Wolfgang Funkenhaus (3), Wolfgang Becker (2), Horst Klein (3) und Ottmar Massem (2).

Auch die Zweite Mannschaft steht derzeit an der Tabellenspitze und zeigt wie die Erste eine sehr gute Frühform: So kann es weitergehen!

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 3?