1. TT-Mannschaft unterliegt Daun/Gerolstein deutlich mit 3:9

von (Kommentare: 0)

Wie schon gegen den SV Wolsfeld konnte Irsch die Partie auch gegen Daun/Gerolstein anfangs ausgeglichen gestalten. Mario Paulus / Elmar-Georg Konrath gewannen ihr Doppel recht souverän mit 3:1, während Peter Winter / Oliver Bottler denkbar knapp mit 2:3 gegen das Doppel 1 der Eifeler unterlagen. Auch das dritte Doppel verlief sehr knapp; letztlich unterlagen Erik Dressler und Horst Klein etwas unglücklich. Beim Stand von 1:2 gingen dann im vorderen Paarkreuz beide Einzel nach hartem Kampf an Daun/Gerolstein. Mario Paulus gewann zwar hauchdünn gegen Tran zum 2:4, dann jedoch gingen drei Einzel in Folge deutlich an den Tabellenführer, der seine ganze Klasse ausspielte.

Peter Winter gelang ein Achtungserfolg in vorderen Paarkreuz zum 3:7, aber Erik Dressler und Mario Paulus mussten in der Folge ihren Gegnern gratulieren, sodass der 3:9-Endstand feststand.

Durch diese erneute Heimniederlage ist das Team auf den 5. Platz abgerutscht, liegt aber mit 15:13 Punkten immer noch im gesicherten Mittelfeld der Tabelle. Als nächstes steht ein wichtiges Auswärtsspiel beim TTC Talling an.

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 9.