1. TT-Mannschaft unterliegt in Wittlich mit 6:9

von (Kommentare: 0)

Das Spiel in Wittlich begann gut für die Irscher. Eric Karrenbauer und Erik Dressler setzten sich in ihrem Auftaktdoppel gegen Schmidt/Schäfer durch; Oliver Bottler und Peter Winter unterlagen dem Doppel 1 der Wittlicher Dyrenkov / Wilhelm nur denkbar knapp. Im Anschluss konnte das neu formierte Doppel Christoph Schmitt / Mario Paulus die 2:1-Führung erzielen.

In den Einzeln sorgte Eric Karrenbauer für das 3:1, allerdings unterlagen in der Folge Erik Dressler, Christoph Schmitt, Oliver Bottler und Mario Paulus. Lediglich Peter Winter gewann sein Einzel, sodass es zur "Halbzeit" 5:4 für Wittlich stand.

Im 2. Durchgang setzte sich die Niederlagenserie zunächst fort, wobei die Irscher teilweise etwas unglücklich agierten. Vorne unterlagen Eric Karrenbauer und Erik Dressler ihren Gegnern knapp, in der Mitte verlor Oliver Bottler mit 11:13 im 5. Satz, sodass es 8:4 für Wittlich stand und die Partie entschieden schien.

Mit einer guten Leistung gelang Christoph Schmitt dann aber ein Sieg gegen Gorges und Mario Paulus sorgte mit seinem Sieg gegen Dr. Ehses für das 6:8. Es keimte wieder Hoffnung auf ein Unentschieden auf, zumal das Irscher Schlussdoppel Karrenbauer/Dressler bereits in Führung lag. Leider unterlag Peter Winter im letzten Einzel des Tages aber in 5 Sätzen, sodass die 6:9-Niederlage besiegelt war.

Mit 10:10 Punkten liegt das Team jetzt auf dem 6. Platz. Als nächstes geht es zur starken Mannschaft des TTV Dreis.

     

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 8?