TT: 1. Mannschaft rutscht auf Relegationsplatz ab

von (Kommentare: 0)

Die 1. Mannschaft trat auch in Schweich nicht in Bestbesetzung an; Eric Karrenbauer musste ersetzt werden.

Zu Beginn gingen zwei Doppel (Erik Dressler/Christoph Schmitt und Oliver Bottler/Peter Winter) deutlich verloren. Mario Paulus und Elmar Georg Konrath sorgten mit einem knappen Fünfsatzsieg aber dafür, dass Irsch im Spiel blieb und es "nur" 1:2 stand. Im vorderen Paarkreuz unterlagen Erik Dressler und Oliver Bottler ihren Gegnern, wobei vor allem Olli eine gute Leistung abrufen konnte. Beim Stand von 1:4 sollte nun in der Mitte und "unten" zur Aufholjagd geblasen werden - doch diese gelang nur zur Hälfte. Christoph Schmitt unterlag seinem jungen Gegner Fandel in fünf Sätzen, während Mario Paulus sich zu einem 3:2-Sieg gegen Glasner kämpfte, Peter Winter gewann gegen Wittlichs Lickes deutlich 3:0, doch leider vergab Elmar Georg Konrath die Chance, den Anschluss für Irsch herzustellen, sodass es zur "Halbzeit" 6:3 für Schweich stand.

Im zweiten Durchgang war vorne erneut nichts zu holen, sodass es 8:3 hieß und die Partie bereits quasi entschieden war. Christoph Schmitt gelang ein 3:2-Sieg gegen Glasner, wobei er bereits einen Matchball abgewehrt hatte. Mario Paulus unterlag aber - seinerseits nach vergebenem Matchball im vierten Satz - mit 2:3, sodass der Endstand von 9:4 besiegelt war.

Das Team ist vom 4. Platz auf den 8. Rang zurückgefallen und muss sich deutlich und schnell steigern, wenn es die Abstiegsrelegation noch verhindern will. Als nächstes wartet mit dem TTC Talling ein Team, das ebenfalls die Relegation vermeiden möchte. Auch das wird eine schwere Aufgabe.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 6.